unsere Wirkstoffe

von zertifizierten Rohstoffzulieferern aus Österreich und Deutschland
garantiert DOPING-FREI

Q&A sportlabor Wirkstoffe

woher bezieht ihr eigentlich eure Ausgangssubstanzen ?

Die von uns eingesetzten Substanzen und Pflanzenextrakte beziehen wir ausschließlich von österreichischen oder deutschen Zwischenhändlern. Wir beziehen also keine Ware mit dubiosen Hintergrund, sondern vertrauen nun schon seit Jahren auf UNSERE Partner.

Wie könnt Ihr die Qualität Eurer Wirksubstanzen beurteilen ?

Alle unsere Substanzen werden mit entsprechenden Analysezertikfikaten direkt zu uns in den Stadlweg bzw. die Burggrafen-Apotheke geliefert. Ist eine Substanz - und das sind die meisten - in einer Pharmacopoe also einem Arzneibuch gelistet bestehen wir auf dieser Arzneibuchqualität. 

Welche Mengen bezieht Ihr eigentlich für Eure Produktion ?

Je nach verwendeter Dosierung kaufen wir von 1g bis zu 750 kg von den einzelnen Substanzen ein. 
Maltodextrin oder unser Whey-Proteinkonzentrat werden nur in diesen großen Mengen angeboten. Weshalb wir auch nicht alles anbieten können. Wir benötigen ja die entsprechenden Abnehmer also DICH!

Verarbeitet ihr abseits Eurer sportlabor-Produkte auch andere Zubereitungen in Eurer Produktionsstätte ?

Nein, das tun wir nicht mehr. Natürlich werden in einer Apotheke und das sind wir ja auch, Substanzen verarbeitet die dopingrelevant wären. Diese haben wir aber um Unklarheiten im Keim zu ersticken aus dem Stadlweg 23 von vorne herein eliminiert und verarbeiten Sie NUR in unserem Apothekenlabor!

Wieso sollen wir Euch betreffend Doping eigentlich glauben ?

Weil wir unserem Ruf als Apotheker verantwortlich sind und wir PERSÖNLICH und nicht über ein Firmenkonstrukt haften. Also bei uns hat Verantwortung ein Gesicht und einen RUF!

Alle unsere Wirkstoffe werden nur bei uns in Innsbruck verarbeitet
Nachhaltigkeit wie wir sie uns vorstellen